welcomee-to-my-mindd:

Self. Harm. Is. Not. Art.

Suicide. Is. Not. Beautiful.

Depression. Is. Not. Pretty.

Anxiety. Is. Not. Cute.

Fucking stop.

hey you.
take a few seconds
to read this.
you’re beautiful.
in every single way.
be yourself and
believe me:
you’re worth it.
you have the right
to be happy.
stay strong.

Anonym: Nein wir sind nicht zusammen. Wollen darüber am Wochenende halt reden. Vielen lieben dank fühl dich mal gedrückt liebes♡ es sind drei Stunden mit dem Auto.

Wie ist es denn am Wochenende gelaufen? Magst du mir davon erzählen? Dankeschön. Fühl du dich auch einmal umarmt.

"How many nights have you lay in your bed and could not sleep? What thoughts have kept you awake? What thoughts broke your head and make you still broken?"
- My thoughts today.
Vor 8 Stunden · 11089 · reblog
"Maybe it’s not about being beautiful. Maybe it’s about accepting, letting go and simply be."
- (via narbenseele)

(Quelle: ohnegrenze)

Do you think, you know me? Yeah, maybe you know my name, my age and how I look today. But you don’t know, how i prefer my coffee or my tea. You don’t know what makes me happy or sad. You don’t know my tears or the little monsters inside my head. So please, don’t say you know me, when you doesn’t.

Ich wurde von gelebtgefuehlt.tumblr.com getaggt. Dankeschön, Liebes.

1. Was würdest du an dir ändern, wenn du könntest? Meinen Körperbau, bzw mein Gewicht. Ich finde mich viel zu dick. Aber am liebsten würde ich alles an mir ändern, wenn ich könnte.

2. Lieber Tee oder Kaffee? - Momentan trinke ich mehr Tee, doch eigentlich mag ich beides gleich gern.

3. Wie hast du diesen Sommer verbracht?  - In meinem Bett mit ein paar Serien/Filmen, mit Musik, Tumblr und ich habe ganz viel geschlafen. Ja, das war der Sommer meines Lebens.

4. Wovor hast du Angst? - Ich habe vor sehr vielem Angst. Ich habe Angst vor Menschen, doch andererseits habe ich auch Angst vor dem Alleinsein. Ich habe Angst vor mir selbst und vor meinen Gedanken. Ich habe Angst vor schlaflosen Nächten und vor der Schule. Ich habe Angst vor Spinnen und Angst vor der Öffentlichkeit. Ich habe Angst zu reden und davor anderen Menschen in die Augen zu schauen. Ich habe Angst vor der Zukunft und vor Menschenmengen. Ich habe Angst vor Vorträgen oder Referaten. Ich habe zu viele Ängste, um sie jetzt alle hier hin zu schreiben.

5. Was ist die größte Sache, die du nicht abkannst? - Ich mag gar nicht Oberflächlichkeit und Mobbing.

6. Vermisst du irgendwen gerade? Ja.

7. Was sind deine Lieblingslieder? - Ich habe kein Lieblingslied.

8. Möchtest du später mal im Ausland leben? - Ehrlich gesagt möchte ich mir gar keine Gedanken um meine Zukunft machen. Es tut mir Leid.

9. Lieblingszitat? - Ich habe viele. Ich schreibe hier mal eins auf: ‘The thing you are most afraid to write. Write that.’

10. Weihnachten oder Geburtstag? - Ich würde Weihnachten nehmen.

11. Wann hast du das letzte Mal geweint und warum? - Gestern Abend und weil ich mit mir selbst und meinen Gedanken überfordert war.

Ich weiß nicht, wann genau ich angefangen habe das Essen zu hassen. Doch ich weiß, dass ich so schnell nicht wieder damit aufhören werde. Denn ich will dünn werden und dafür würde ich alles tun.